Service und Wartung (O & M)

Service und Wartung

Mit insgesamt über 1.000 Wartungsverträgen nimmt der Unternehmensbereich Service und Wartung eine wichtige operative Rolle in der Niersberger Group ein. Mehrere Unternehmen der Gruppe übernehmen bundes- und europaweit die Wartung und den Service verschiedenster Anlagen.

 

Turnusmäßige Wartungen

Regelmäßige Inspektionen und turnusmäßige Wartungen sind wichtig für den reibungslosen Betrieb einer Anlage. Die Einhaltung der Wartungsintervalle schütztet den Betreiber zum Beispiel vor Garantieausfällen und sie gewährleistet eine lange Lebensdauer der Anlage. Turnusmäßige Wartungen werden vor Ort vom Niersberger Servicetechniker vorgenommen.

 

Fernwartung durch Telemetrie

Über sogenannte „Remote Systeme“ können auch Fernwartungen ausgeführt werden. Das erspart lange Anfahrtswege, ist umweltfreundlich und kostensparend.

Möglich wird die Fernwartung durch die Telemetrie. Sie ermöglicht eine Anlageneinstellung per Computer. Fernwartungen eignen sich insbesondere für einen außerplanmäßigen Service, in Folge von Anlagenausfällen oder sonstige Funktions- oder Betriebsstörungen. Sie können oftmals über diesen Dienst behoben werden.

 

Technische und kaufmännische Betriebsführung

Neben der Wartung bildet dieser Geschäftsbereich auch die gesamte technische und kaufmännische Betriebsführung ab. Niersberger überwacht bei Biogas- oder Solaranlagen den Produktionsprozess in technischer Hinsicht und stellt mit einer sauberen Abrechnung und Abwicklung der verschiedenen Förderungsarten die Wirtschaftlichkeit und die Rentabilität der Anlage sicher.