Strategie

Nachhaltigkeitsstrategie: Selbstaudit

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie setzt sich aus den Elementen Ökologie, Ökonomie und Soziales zusammen. Dieses Modell hat die Funktion eines selbst auferlegten Audits. So kann Niersberger seine Projekte auch in dieser Hinsicht kontrollieren, prüfen und sicherstellen, dass die maximale Qualität an den Kunden ausgeliefert bzw. übergeben wird.

Selbstverständlich müssen sich auch die Geschäftsbereiche Immobilie und Anlagenbau an diesem Konstrukt messen. Jedes Projekt muss sich wirtschaftlich lohnen, durch eine größtmögliche Umweltverträglichkeit überzeugen und es hat einen sozialen Auftrag zu erfüllen. Erst dann entspricht es der Niersberger Nachhaltigkeitsstrategie.