Niesberger Group Über uns

Niersberger Group: Ein starkes internationales Netzwerk

Zum Erfolg der Niersberger Group steuert vor allem die durchdachte Unternehmensstruktur einen großen Teil bei. Bestehend aus mehreren Unternehmensteilen, welche über ganz Europa verteilt sind, können wir einerseits auf internationales Know-How in unseren Kompetenzfeldern Immobilie und Wohnbau sowie Anlagenbau zurückgreifen. Andererseits optimieren wir stets unsere Prozesse durch die Steuerung der Gruppe durch die Dachgesellschaft BSG Beteiligungsgesellschaft mbH. So schaffen wir es als Ganzes, mehr als die Summe unserer Teile zu sein.

Alles unter dem Dach der BSG

Die Organisation der Niersberger Group wird getragen von einer Dachgesellschaft. Sie ist der Gruppe übergeordnet. Diese Gesellschaft trägt den Namen BSG Beteiligungsgesellschaft mbH (BSG). Ihre Aufgabe ist es, die Synergien innerhalb der Gruppe zu managen und, wo es notwendig ist, zu bündeln und zu verwalten.

Die Organisation des Unterbaus strukturiert sich durch selbständige Profit Center. Das sind Unternehmen, an denen die BSG Anteile hält. Sie verfolgen ihre eigenen Interessen und betreiben den Anlagenbau und die Immobilie als Kerngeschäft. Dabei greifen sie, sofern es erforderlich ist, auf die Fachkompetenzen der anderen Unternehmen innerhalb der Gruppe zurück. Insgesamt sind unter dem Dach der BSG ein Dutzend operativ tätige Unternehmen zusammengefasst.

Niersberger Group alles unter einem Dach

Nachhaltigkeit im Fokus

An diesen operativen Einheiten ist die Geschäftsleitung in aller Regel persönlich beteiligt. So erschließt sich ein spezifisches Interesse auf Seiten des Managements, das neben monetären und wirtschaftlichen auch qualitative und soziale Ziele verfolgt. Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Geschäftsleitung übernimmt nicht nur Verantwortung für einen Geschäftsplan oder die Erreichung vereinbarter wirtschaftlicher Ziele. Sie übernimmt auch langfristige Verantwortung gegenüber den Kunden und Mitarbeitern und steht auch für moralische und ethische Arbeitswerte ein.

Qualität als oberste Prämisse

Die Qualität der geleisteten Arbeit zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Ehrlichkeit aus. Das sieht man auch an der langfristigen Planung der Unternehmensteile bei Niersberger. Mit Führungskräften werden aus diesem Grund keine zeitlich begrenzten Verträge abgeschlossen, die sich lediglich auf 2, 3, 4 oder 5 Jahre erstrecken. Das ist ein erklärter Grundsatz der Niersberger Unternehmenspolitik.

Strategie: Partnerschaftliche Zusammenarbeit

niersberer Group Strategie

Wir sind ein verlässlicher Partner und ein potentes mittelständisches Unternehmen mit aktiven Mitarbeitern. In den Geschäftsfeldern Anlagenbau und Immobilie sind wir Spezialist. Wir überzeugen durch innovative Lösungen, Kompetenz und nachhaltiges Management der Objekte und Anlagen.

Charakteristisch für unsere Leistungen und Produkte sind deren Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit. Dabei handelt es sich um Produkte, die sich durch ihre Lösungsorientierung auszeichnen und langfristig ein konkretes Leistungsprofil erfüllen müssen.

Die Niersberger Group bildet einen Großteil der Wertschöpfungsketten in den Geschäftsbereichen Immobilie und Anlagenbau ab. Sie hebt sich durch den Einsatz von Spezialisten in Qualität und Know-how von den Wettbewerbern ab. Dies gewährleistet eine enge und langfristige Bindung zu den Projektbeteiligten, -partnern und Auftraggebern.

Standorte und Märkte: Fokussierung auf Europa

Bei genauerer Betrachtung ist der Niersberger Group eine Fokussierung auf Osteuropa zu attestieren. Wie kam es zu dieser Standortpolitik? Die Antwort auf diese Frage liegt im Zufall und in der Geschichte.

Verbindungen nach Tschechien
Dass Niersberger nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ seine Fühler nach Osteuropa ausstreckte, daran ist Jan Kabriel gewissermaßen „Schuld“. Kabriel wanderte während des Prager Frühlings 1968 aus der Tschechoslowakei in die Bundesrepublik Deutschland aus und schloss sich dem Betrieb Niersberger in Erlangen an. Die emotionale Bindung zu seinem Heimatland blieb selbstverständlich bestehen.

Niersberger Standorte und Märkte

Strategische Standorte für Expansion
Kabriel war es auch, der nach der Wende die Marktchancen im osteuropäischen Raum erkannte. Deshalb entschloss er sich 1992 dazu, in Tschechien aktiv zu werden, um sich vier Jahre später mit der Niersberger Instalace s.r.o dort niederzulassen. Von Tschechien aus wurde auch die Niederlassung in der Slowakei gegründet. Zwei strategisch wichtige Standorte, um schließlich den Markt in Ungarn und Rumänien zu erschließen und auch dort Geschäftstätigkeiten aufzunehmen.

Internationale Ausrichtung
Last but not least nahm man auch die Bearbeitung des russischen Marktes in Angriff und eröffnete einen Standort in Moskau. Dort hat sich Niersberger heute als Anbieter und Kompetenzträger mit zahlreichen erfolgreichen Referenzprojekten etabliert.
Über seine Standorte realisiert Niersberger Projekte in Staaten wie Italien, Polen, Rumänien, Finnland, Tschechien, Slowakei und Russland. Weitere internationale Aufträge in Nordamerika und Asien werden folgen.

Deutsch